Franz Josef Löhrer

20.12. 1957

Studium:

Psychologie an der Universität Köln mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie; Abschluß: Dipl. Psychologe

EVOLOG Unternehmensberatung:

10 jährige Tätigkeit als Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Führungsberatung

•  Organisationsentwicklung:

Vertiefte Einblicke in die Strukturen und Funktionsweisen von Unternehmen durch eine Vielzahl durchgeführter Organisationsanalysen und die Beratung bei Veränderungsprozessen (Changemanagement), vornehmlich von Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche. (Beratung bei Projekten zur strategischen Neuausrichtung, Leitbildentwicklung, Restrukturierungen etc.)

•  Führungsberatung

Beratungen bei der Entwicklung von Personalstrategien, Führungskonzepten sowie Durchführung einer großen Anzahl an Einzelcoachings von Managern und Führungskräften

Veröffentlichungen :

Diverse Artikel im „Handbuch für den Vorgesetzten“ beim Verlag der Deutschen Wirtschaft. Artikel zu Themen wie:

•  Veränderungsmanagement

•  Projektmanagement

•  Benchmarking

•  Personalauswahl

•  Visualisierung

Seit 1997 Continentale Versicherungsgruppe:

Wechsel in eine Führungsposition bei der Continentale Versicherungsgruppe, um die Beraterperspektive gegen die Inhouse-Perspektive einzutauschen. Heute als Regionaldirektor verantwortlich für eine Vertriebsregion mit ca. 100 Mitarbeitern.

Kunstinteresse:

Initialzündung für gesteigertes Kunstinteresse war ein Besuch des Lenbach-Hauses in München im Alter von 16 Jahren. Faszination für die Künstlergruppe "Blauer Reiter", insbesondere Kandinsky.

Während des Studiums Besuch von Seminaren zur Kunstpsychologie und Beginn mit dem Aufbau einer kleinen Privatsammlung, die heute in erster Linie abstrakte Kunst (Penck, Mehnert, Meistermann) umfasst.